Umweltplanung

Die agstaUMWELT deckt im Bereich der Umweltplanung aufgrund ihrer erfahrenen und interdisziplinären Mitarbeiter ein breites Leistungsspektrum ab.
Unsere Leistungen umfassen die Freilandkartierungen, auf deren Basis wir die entsprechenden Gutachten, Studien und Prüfungen sowie, soweit dies erforderlich ist, die notwenigen fachplanerischen Anträge erstellen. Die Ergebnisse der Gutachten integrieren wir direkt in die entsprechenden Fachplanungen. Aufbauend auf die Fachplanungen erarbeiten wir die Ausführungsplanungen und Überwachen die anschließenden Landschaftsbauarbeiten.

Unsere Leistungen:

Landschaftsplanerische Fachplanungen

  • Landschaftspläne und Grünordnungspläne gemäß BNatSchG zu Bauleitplänen
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne gemäß BNatSchG zu Bauvorhaben im Rahmen von Planfeststellungsverfahren/ Baugenehmigungen
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen
  • Rekultivierungs- und Renaturierungsplanungen
  • Kompensationsplanungen (Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen)
  • Ökokontomaßnahmen
  • Artenschutzmaßnahmen und CEF-Maßnahmen

Freianlagenplanungen, alle Leistungsphasen gemäß § 38 HOAI

  • Gartengestaltung
  • Straßenraumgestaltung
  • Parkplatzbegrünungen
  • Rekultivierungs- und Renaturierungsplanungen
  • Spielplätze
  • flanzmaßnahmen in der freien Landschafts

Freilandökologische Untersuchungen (Primärdatenerhebungen)

  • Biotopkartierungen (u.a. FFH-Lebensraumtypen und geschützte Biotope)
  • Faunistische Kartierungen (Avifauna, Lepidoptera, Herpetofauna)
  • Floristische Kartierungen

Ökologische Gutachten

  • FFH-Vorprüfung und FFH-Verträglichkeitsstudien gemäß FFH-Richtlinie bzw. § 34 BNatSchG
  • spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen (saP) für geschützte Arten nach der FFH- und Vogelschutzrichtlinie
  • Prüfung auf Biodiversitätsschäden (Umwelthaftung) gemäß USchadG
  • allgemeine und standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalls sowie Umweltverträglichkeitsstudien nach UVPG
  • Vorprüfung des Einzelfalls nach BauGB
  • Umweltbericht gemäß Anlage 1 BauGB auf Grund der Umweltprüfung

Naturschutz- und Wasserrechtliche Anträge

  • Wasserrechtliche Genehmigungen
  • Befreiungs- und Ausnahmeanträge für Eingriffe in geschützte Biotope, Naturschutzgebiete und Landschaftsschutzgebiete
  • Rodungs- und Baumfällanträge

Sondergutachten und -aufgaben

  • Baumbewertungen
  • Landschaftsbildanalysen und –bewertungen u.a. für Windenergieanlagen
  • Vorbereitung und Durchführung des Scopings (UVP / Bauleitplanung)
  • Ökologische Baubegleitung (öBB)
  • Überwachung von Artenschutzmaßnahmen bzw. CEF-Maßnahmen
  • Umweltüberwachung (Monitoring) gemäß BNatSchG